Kat Icon

Suche

Anmelden

Passwort vergessen?

* Pflichtfeld

Neukunden

Sind Sie noch kein Kunde? Registrieren Sie sich um die erweiterten Funktionen eines Kundenkontos nutzen zu können.

Registrieren!

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren E-Mail Newsletter anmelden/abmelden. [info]Mit bestätigen des Buttons "Abschicken" stimme ich zu, dass mir eine EMail zugesendet wird um im Double-Opt-In Verfahren meine eingegebene EMail Adresse zu bestätigen.

* Pflichtfeld

Kontakt

Das Musikhaus Reinhardt & Martin
Neckargartacher Str. 94
74080 Heilbronn

Tel.: 07131-48844-22
E-Mail: teresa@musikhaus-heilbronn.de

Mo-Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Sa: 09:00 - 16:00 Uhr
Mai - August
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.) Allgemeines:

 

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stellen die ausschließliche Grundlage für sämtliche zwischen der Reinhardt & Martin GbR, vertr. durch die Geschäftsführer Jürgen Reinhardt und Gerald Martin, Neckargartacher Str. 94, 74080 Heilbronn, und deren Kunden über den Online-Shop www.musikhaus-heilbronn.de begründeten Rechtsverhältnisse dar. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen auf der Internetseite www.musikhaus-heilbronn.de unter "AGB" zur Verfügung. Mit der Auftragsbestätigung erhält der Besteller die AGB übersandt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der im Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Diese sind unter www.musikhaus-heilbronn.de in speicherbarer und ausdruckbarer Form kostenlos abrufbar. Entgegenstehende AGB des Käufers werden nicht Vertragsbestandteil. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von der Reinhardt & Martin GbR schriftlich bestätigt wurden.

 

2.) Vertragsschluss:

 

Die Darstellung der Waren im Online-Shop beinhaltet kein bindendes Angebot des Anbieters. Es handelt sich um eine Aufforderung an den Kunden, dem Anbieter ein Angebot zu unterbreiten.

Jede Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware dar. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" gibt der Kunde ein solches Angebot zum Erwerb der im Warenkorb enthaltenen Ware ab. Damit erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsgeschäft mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

Der Anbieter wird den Zugang der Bestellung des Kunden in Textform (z.B. Telefax, Email) bestätigen. Diese Zugangsbestätigung stellt keine verbindliche Annahme dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, indem der Anbieter dem Kunden eine ausdrückliche Auftragsbestätigung übermittelt oder die bestellte Ware an den Kunden verschickt.

Sollte die bestellte Ware trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrages des Anbieters nicht rechtzeitig oder gar nicht mehr lieferbar sein, so hat er den Kunden unverzüglich darüber zu informieren. Dem Kunden steht es in einem solchen Fall bei Verzögerung der Lieferung frei, auf die bestellte Ware zu warten oder zurückzutreten; bei Unmöglichkeit der Lieferung sind beide Parteien berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Im Falle eines Rücktritts werden dem Kunden ggfl. bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

 

 

3.) Preise:

 

 

Sämtliche Preise sind Barzahlungspreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Falls sich ein Preis erhöht hat, informieren wir selbstverständlich den Kunden und warten vor Auftragsausführung seine Zustimmung ab. Bei bereits abgeschlossenen Verträgen ist eine Veränderung des vereinbarten Preises ausgeschlossen. Bei Versendung der Ware werden zusätzlich zum Preis der Ware(n) Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühr, über die der Kunde während des Bestellvorganges bzw. zuvor informiert wird, berechnet. Für Satz und Druckfehler wird keine Haftung übernommen.

 

 

 

4.) Versand und Kosten:

 

 

 

Die Lieferung in Deutschland erfolgt per Post, DHL oder DPD. Bei sperrigen oder besonders schweren Waren erfolgt die Lieferung per Spedition. Bei Lieferung per Spedition werden die tatsächlichen Versandkosten zusätzlich zum Warenwert berechnet. Über die genauen Lieferkosten werden die Kunden vor Versendung der Waren informiert, um deren Zustimmung einzuholen.

 

 

 

 

5.) Lieferzeiten, Verfügbarkeiten:

 

 

 

Ware, die an Lager ist, kommt unverzüglich zum Versand. Sofern nichts Gegenteiliges ausdrücklich vereinbart worden ist, sind wir zu Teillieferungen berechtigt. Auch hierüber informieren wir die Kunden. Kann die Lieferung nicht sofort ausgeführt werden, weil wir die Ware nicht im Lager haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um das weitere Vorgehen Ihrer Bestellung zu klären. Sie entscheiden dann, ob Sie auf die Ware warten möchten oder die Bestellung storniert werden soll. Die Angabe von Lieferfristen ist grundsätzlich unverbindlich. Die Lieferfrist verlängert sich entsprechend bei höherer Gewalt, Arbeitskampfmaßnahmen, behördlichen Maßnahmen sowie sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen, die trotz der vernünftigerweise zu erwartenden Vorsichtsmaßnahmen nicht vermieden werden können. Sollten wir nach Vertragsschluss feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr bei uns verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, können wir entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware Ersatzartikel) anbieten oder vom Vertrag zurücktreten. Wir werden den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren. Wir erstatten etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich, wenn der Kunde das Angebot des Ersatzartikels nicht annimmt. Bereits erhaltene Zahlungen werden umgehend nach Rücktritt vom Vertrag durch uns oder den Kunden erstattet.

 

 

 

 

6.) Bezahlung bei Versand in die BRD:

 

 

a) Zahlung per Nachnahme:

 

Der Rechnungsbetrag plus pauschale Nachnahmegebühr (2 Euro) plus Versandkosten, werden bei der Lieferung an den Zusteller bezahlt.

 

b) Zahlung per Kreditkarte:

Durch den Kunden wird die Kreditkartennummer, deren Gültigkeitsdauer und die Kartenprüfnummer angegeben. Nach Feststellung der Gültigkeit und Bonität der Karte kommt die Ware (sofern verfügbar) zum Versand. Der Rechnungsbetrag plus Versandkosten wird vom Kreditkartenkonto abgebucht. Wir akzeptieren grundsätzlich VISA und MASTERCARD.

 

c) Zahlung per Vorkasse

Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto, versenden wir die Ware umgehend.

 

 

7.) Bezahlung bei Versand in das Ausland:

 

 

Als Zahlungsarten für das Ausland sind grundsätzlich nur Zahlungen per Vorkasse oder per Kreditkarte möglich.

 

 

 

8.) Widerrufsbelehrung im Sinne des Fernabsatzes:

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in  Besitz genommen haben bzw. hat.

Wird dagegen die Ware in mehreren Teilsendungen oder -stücken geliefert, beginnt die Widerrufsfrist ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendungen oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Reinhardt & Martin GbR

Adresse:         Neckargartacher Str. 94, 74080 Heilbronn

Telefon:          07131-488440

Fax:                07131-4884411

E-Mail:            info@musikhaus-heilbronn.de

Umsatzsteueridentitätsnummer:       DE 145807856

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel einen mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn der Kunde bei Abschluss des Vertrages in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit und mithin als Unternehmer im Sinne des § 14 BGB handelt.

 

Das Widerrufsrecht besteht fernen nicht bei Verträgen:

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individu-elle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönliche Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer kein Einfluss hat;

- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonne-mentverträgen;

- bei Verbrauchern, soweit die Bestellung aus einem und die Sendung in ein Land erfolgt, das nicht Mitglied der europäischen Union ist.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen:

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

-  zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurde;

- zur Lieferung von Ton- und Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurück gesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag ab dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie  tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, es sei denn, diese können aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht nochmal mit der Post zurückgesandt werden (zum Beispiel bei per Spedition übersandter Ware). In diesem letzteren Fall tragen wir die Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Verfahren zum Umgang mit Beschwerden, Streitschlichtungsverfahren

Unser Verfahren zum Umgang mit Beschwerden entspricht den Erfordernissen der fachlichen Sorgfalt.

Sollten Sie dennoch Beschwerden vorbringen wollen, können Sie dies über alle hier genannten Kommunikationsmittel und Adressen/Nummern schriftlich oder mündlich tun. Eine zeitnahe Bearbeitung wird zugesichert.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter

http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

9.) Gewährleistung und Haftung:

 

 

Die Rechte des Kunden bei Mängeln auf Nacherfüllung, Rücktritt vom Vertrag oder Minderung des Kaufpreises bestimmt sich nach gesetzlichen Regelungen. Die Gewährleistung beginnt mit der Ablieferung der Ware beim Kunden oder Übergabe an den Kunden. Es gilt die jeweils gesetzliche Gewährleistungsfrist.

Für etwaige Schadensersatzansprüche neben der Leistung und statt der Leistung gilt:

Der Anbieter haftet nicht für leichte fahrlässige Pflichtverletzung, sofern diese keine vertragsbildende Pflichten oder Garantien betreffen oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz begründen.

Sofern der Anbieter auf vielleichte Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung der Höhe nach auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden begrenzt.

Soweit die Haftung des Anbieters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung von gesetzlichen Vertetern, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen. Der Anbieter haftet nicht für die Funktionsfähigkeit von Datennetzen, Servern oder Datenleitungen zu seinem Rechenzentrum und die ständige Verfügbarkeit seines Online-Shops.

 

 

 

10.) Transportschäden:

 

 

 

Die Ware ist sofort nach Empfangnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen. Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, soll der Kunde dies nach Entdeckung sofort beim Spediteur / Frachtdienst reklamieren und die Annahme verweigern. Schäden an der Verpackung hat sich der Kunde bei Annahme der Ware vom Transportunternehmen in jedem Falle schriftlich bescheinigen zu lassen. In jedem Fall muss der Kunde unverzüglich mit:

 

 


Das Musikhaus

Neckargartacher Str. 94

74080 Heilbronn

Tel. 07131-48844-0

Fax. 07131-48844-11

Kontakt aufnehmen. Einschränkungen der Gewährleistungsrechte bzw. des Widerrufsrechts des Verbrauchers sind mit dieser Regelung nicht verbunden.

 

 

11.) Eigentumsvorbehalt

 

 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

 

 

12.) Datenschutz:

 

 

Das Musikhaus weist den Kunden darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) von Das Musikhaus zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Daten können zum Zweck von Bonitätsprüfungen auch an beauftragte und gemäß § 11 BDSG sorgfältig ausgesuchte Partner von Das Musikhaus übermittelt werden. Ihre Daten werden nur zu dem genannten Zweck verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben. Sollten Sie die Zusendung von Newsletter" wünschen (kann bei der Anmeldung im Online Shop angegeben werden), so behalten wir uns vor, Ihre Daten zur Versendung der Newsletter zu verwenden. Ebenso behalten wir uns vor, Ihnen eigene Werbesendungen (Newsletter) per Post zuzusenden. Sie können dies selbstverständlich jederzeit Widerrufen.

 

 

 

 

13.) Erfüllungsort, Gerichtsstand:

 

 

 

 

Ist der Käufer eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Kaufmann, bei dem der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, ist Erfüllungsort der Sitz des Verkäufers. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist usschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist und mit zumutbarem Aufwand nicht ermittelt werden kann. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

 

14.) Anwendbares Recht:

 

 

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des EGBGB und der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen. Das UN-Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenkauf findet keine Anwendung.

 

 

 

 

15.) Salvatorische Klausel:

 

 

 

Falls Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nichtig sind, wird davon die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. An stelle der nichtigen Bestimmungen soll gelten, was dem gewolltem Zweck in gesetzlichem Sinn am nächsten kommt. Hinweis gemäß § 33 BDSG: Die uns übermittelten personenbezogenen Daten werden gespeichert.

 

 

 

16.) Schlussbestimmungen:

 

 

 

 

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Das Musikhaus liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Das Musikhaus von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Das Musikhaus erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat Das Musikhaus keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert Das Musikhaus sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von Das Musikhaus eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht der jenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Das Musikhaus ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

 

Kontakt

Das Musikhaus Reinhardt & Martin
Neckargartacher Str. 94
74080 Heilbronn

Tel.: 07131-48844-22
E-Mail: teresa@musikhaus-heilbronn.de

Mo-Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Sa: 09:00 - 16:00 Uhr
Mai - August
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Navigation

Kategorie

Stilrichtung

Rubrik

Anmelden

Passwort vergessen?

* Pflichtfeld

Neukunden

Sind Sie noch kein Kunde? Registrieren Sie sich um die erweiterten Funktionen eines Kundenkontos nutzen zu können.

Registrieren!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Versandkosten & Zahlungsinformationen

Rechtliches