Kat Icon

Suche

Anmelden

Passwort vergessen?

* Pflichtfeld

Neukunden

Sind Sie noch kein Kunde? Registrieren Sie sich um die erweiterten Funktionen eines Kundenkontos nutzen zu können.

Registrieren!

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren E-Mail Newsletter anmelden/abmelden. [info]Mit bestätigen des Buttons "Abschicken" stimme ich zu, dass mir eine EMail zugesendet wird um im Double-Opt-In Verfahren meine eingegebene EMail Adresse zu bestätigen.

* Pflichtfeld

Zahlungsmöglichkeiten

Kontakt

Soundchip, Norbert Meier
Hauptstraße 23
74354 Besigheim

Tel.: 07143 - 9691060
E-Mail: info@soundchip.de

Mo-Fr: 10:00 - 18:30 Uhr
Sa: 10:00 - 14:00 Uhr

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

 

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Soundchip und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

 

§ 2 Vertragsschluss

 

 

2.1 Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

 

 

 

2.2 Nach Eingabe Ihrer Daten und dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben. Die unverzüglich per E-Mail bzw. per Telefax erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar.

 

 

2.3 Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 3 Werktagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in 2.1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

 

 

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

 

 

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn- Bereich (Mein Konto) zugreifen.

 

 

 

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

 

 

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

 

 

§ 5 Rücksendekosten im Fall des Widerrufs

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

 

 

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

 

§ 7 Gewährleistung

 

 

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren beträgt zwölf Monate. Die gleiche Frist gilt bei neuen Waren, wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind.

 

 

§ 8 Zusätzliche 3 Jahres Garantie

 

 

8.1 Der Verkäufer leistet zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung und innerhalb eines Zeitraumes von 3 Jahren nach Gefahrenübergang der gemäß 8.2. nicht ausgeschlossenen Ware an den Käufer Garantie für Mängel, welche während des Garantiezeitraumes auftreten und nachweislich auf Material- oder Herstellungsfehler zurück zu führen sind, welche bereits bei Vertragsschluß bestanden haben.

 

 

8.2 Von der Garantie ausgenommen sind

 

 

Gebrauchtartikel,

 

Mängel, welche auf unsachgemäße Handhabung wie Nichtbeachtung der Bedienungshinweise, mangelnde Wartung oder Pflege, Überlastung, nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch oder sachfremde Betriebsbedingungen zurück zu führen sind oder durch anormale Umweltbedingungen hervorgerufen wurden,

Artikel, an denen Modifikationen vorgenommen wurden,

Mängel am Artikel, welche durch Verwendung von Fremdteilen wie Erweiterungs-, Zubehör- oder Ersatzteilen, die keine Originalteile des jeweiligen Artikel-Herstellers sind, hervorgerufen wurden,

Abweichungen von der Soll-Beschaffenheit, welche die bestimmungsgemäße Funktion nicht erheblich oder den Wert nur geringfügig beeinträchtigen,

Artikel, welche durch bestimmungsgemäße Anwendung einem gebrauchsbedingten oder sonstigen Verschleiß unterliegen wie beispielsweise, jedoch nicht abschließend, Saiten, Sicherungen, Röhren, Leuchtmittel, Trommelstöcke, Taschen, etc.,

 

8.3 Garantieansprüche sind innerhalb der Garantiezeit geltend zu machen.

 

 

8.4 Alle als garantiepflichtig anerkannten Mängel eines Artikels werden durch den Verkäufer nach Wahl des Verkäufers entweder repariert oder durch Ersatz des mangelbehafteten Artikels mit einem baugleichen Artikel, gegebenenfalls auch einem Nachfolgemodell, behoben. Ersetzte Artikel oder Teile gehen in das Eigentum des Verkäufers über.

 

 

8.5 Durch eine Reparatur oder Ersatz eines Artikels verlängert sich für diesen die Garantiefrist nicht, noch wird sie dadurch neu in Gang gesetzt.

 

 

8.6 Ansprüche auf Behebung eines Mangels innerhalb der Garantie stehen nur dem Käufer zu. Bei Weiterverkauf eines Artikels durch den Käufer an einen Dritten erlischt die Garantie.

 

 

8.7 Die Frachtkosten einer eventuellen Rücksendung für nicht innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung geltend gemachte Garantieansprüche gehen zu Lasten des Käufers. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

 

 

§ 9 Haftungsbeschränkung

 

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

 

 

§ 10 Kaufmännischer Gerichtsstand

 

 

Für den Fall, dass Sie Vollkaufmann sind, keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland haben, nach Vertragsschluss einen solchen verlieren oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird der Sitz unserer gewerblichen Niederlassung als Gerichtsstand vereinbart.

 

 

© 2002/2008/2009 Gesamtverband Deutscher Musikfachgeschäfte e.V., Friedrich-Wilhelm-Straße 31, 53113 Bonn

 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Kontakt

Soundchip, Norbert Meier
Hauptstraße 23
74354 Besigheim

Tel.: 07143 - 9691060
E-Mail: info@soundchip.de

Mo-Fr: 10:00 - 18:30 Uhr
Sa: 10:00 - 14:00 Uhr

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Navigation

Kategorie

Stilrichtung

Rubrik

Anmelden

Passwort vergessen?

* Pflichtfeld

Neukunden

Sind Sie noch kein Kunde? Registrieren Sie sich um die erweiterten Funktionen eines Kundenkontos nutzen zu können.

Registrieren!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Versandkosten & Zahlungsinformationen

Rechtliches